Auch sind die Einsatzmöglichkeiten im Vergleich zu den HdO-Systemen eingeschränkt. In erster Linie durch anatomische Gegebenheiten des Gehörgangs und der Grad der Schwerhörigkeit. Möchten Sie ausführlichere Informationen zu den verschiedenen Typen oder möchten Sie mehr über die Möglichkeiten einer Versorgung mit IdO-Systemen erfahren?

Wir beraten Sie vollumfänglich. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ein E-mail.