Woran merke ich, dass ich einen Hörverlust habe?

Ein Hörverlust ist nicht ausschliesslich altersabhängig. Ein Hörtrauma oder permant zu lauter Umgebungslärm fördern einen Hörverlust. Zusätzlich nimmt das Hören mit dem Älterwerden immer mehr ab. Dieser Vorgang wird als beginnende Altersschwerhörigkeit bezeichnet.
Zu dieser Hörschwäche kommt meistens auch eine Überempfindlichkeit bei lauten Tönen hinzu. Das Sprachverstehen unter Nebengeräuschen oder in Gesellschaft nimmt rapide ab. Oft werden die Geräusche lauter als die Sprache empfunden.
Erst geraume Zeit (3-7 Jahre) später werden bestimmte Töne und Geräusche nicht mehr gehört. Nun werden Hörsysteme dringend not- wendig.