Der Weg ist das Ziel

Info zum CORONAVIRUS:

Gemäss der Verodnung 2 Art. 6 Abs. 3 des BAG vom 16.03.2020 bleibt Fonex AG für dich bis auf Weiteres geöffnet. Bitte beachte die vom BAG erlassenen Verhaltens- und Hygieneregeln.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir dich stets um eine telefonische Voranmeldung bzw. Vorabklärung, allenfalls können wir dir bereits am Telefon weiterhelfen.

Herzlichen Dank für dein Verständnis.

Hallo…

…schön, dich auf unserer Fonex-Seite begrüssen zu dürfen! Wie können wir dir helfen? Brauchst du Infos rund ums Hören oder setzt du dich gerade damit auseinander, etwas an deiner Hörsituation zu verändern? Dann bist du bei uns schon mal goldrichtig. Gerne gehen wir auf deine Fragen ein, egal ob per E-Mail, Telefon oder einem persönlichen Gespräch in unseren gemütlichen Räumlichkeiten.

Hast du schon viele Infos gesammelt und fragst dich nun, wer der richtige Hörgerätespezialist für deine Bedürfnisse und Wünsche ist? Dann sagen wir nur, höre auf dein Bauchgefühl! Beraten und Hörgeräte verkaufen tun wir alle aber auf ein gutes Bauchgefühl kommt es an, gepaart mit einer grossen Selbstmotivation und dann steht einer bestmöglichen Hörgeräteversorung nichts mehr im Weg.

Unsere Fachgebiete

Hörgeräte

Zusammen finden wir die richtige Hörlösung für deine Bedürfnisse und Wünsche…

 

Gehörschutz

Hörgeräte ersetzen nicht dein gesundes Gehör, also schütze es, damit du auch morgen noch Freude daran hast…

 

In Ear Monitoring

Tragekomfort auf höchstem Niveau! Individualisierte Produkte, welche deinen Anforderungen gerecht werden…

 

Der Hörverlust –
und die Frage: liegt es wirklich an mir oder den anderen?

Ein Hörverlust kann plötzlich, stufenweise oder schleichend auftreten: bei ersterem wirst du eher sehr schnell reagieren und alle Hebel in Bewegung setzen, um diesen Zustand zu beheben, denn es könnte sich um einen Hörsturz handeln! Bei den beiden anderen Formen wirst du wahrscheinlich zu Beginn eher dazu tendieren, die Symptome zu bekämpfen anstatt die Ursache zu beheben. Der Mensch ist bis zu einem gewissen Grad sehr anpassungsfähig und dieser stufenweise/schleichende Hörverlust baut er geschickt in seinen Alltag mit ein. Dennoch wird früher oder später der Zeitpunkt kommen, an dem der Leidensdruck doch zu hoch wird und ein Umdenken stattfinden muss. Damit es erst gar nicht so weit kommt, gibt es oft gute Wege, um allenfalls frühzeitig zu erkennen, dass ein Hörverlust vorliegt. Stelle dir folgende Fragen und beantworte sie dir selbstkritisch und ehrlich: Gehst du auf einmal Situationen aus dem Weg, die dir früher immer viel Freude bereitet haben und kein Thema waren wie lange Telefongespräche mit Freunden und Familie, Restaurantbesuche in guter Gesellschaft oder Besuche von grösseren Anlässen? Wird die Lautstärke deines Fernsehers/Radios von anderen als zu laut empfunden? Hörst du noch die Regentropfen auf deinen Schirm klopfen oder das Frühlingsgezwitscher der Vögel, wenn du morgens aus dem Bett hüpfst? Hast du schon dein näheres Umfeld gefragt, ob sie bei dir eine Veränderung festgestellt haben oder hat dieses dich bereits auf gewisse veränderte Verhaltensweisen aufmerksam gemacht? Wenn dies zutreffen sollte, hast du folgende Optionen: Terminvereinbarung beim Ohrenarzt für eine medizinische und kostenpflichtige Untersuchung deines Gehörs oder Terminvereinbarung direkt bei uns für einen kostenlosen Hörtest inkl. Beratungsgespräch, bei dem wir auf all deine Fragen eingehen, um Klarheit zu schaffen und Unsicherheiten aufzulösen.

Bei Med EL findest du noch eine sehr schöne Animation zum Thema wie das Ohr bzw. das Hören funktioniert. Klicke auf den Button, um zur Seite mit dem Video zu gelangen.

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Der Ablauf –
und die Frage: wie komme ich zu einem Hörgerät?

Der Ablauf ist ganz simpel:

1. Schritt: Kennenlernen / Hörtest / Beratung

Melde dich für einen kostenlosen Hörtest inklusive Erstberatung an. Wir untersuchen an diesem Tag dein Gehör und besprechen mit dir alles was du dazu wissen möchtest. Solltest du top motiviert sein Hörgeräte gleich zu testen, kannst du unter Umständen ein paar Passende gleich mitnehmen (vorausgesetzt wir haben diese gerade vor Ort) oder ich bestelle dir diese auf den zweiten Termin hin.

2. Schritt: Anpassung / Testen

Du nimmst die Hörgeräte mit und testest diese mindestens eine Woche. Danach machen wir falls nötig die ersten Feineinstellungen und du nimmst diese verbesserte Version wieder mit und testest weiter.

3. Schritt: Weiter Testen / Abschluss / Rechnungstellung

Sobald du mit dem Resultat zufrieden bist und keine weiteren Feineinstellungen mehr wünschst, schliessen wir ab, d.h. wir bestellen für dich die definitiven Hörgeräte in der gewünschten Farbe für den finalen Abgabetermin mit Rechnungsstellung.

Bitte beachte: Du hast immer die Möglichkeit, Hörgeräte während 4 Wochen kostenlos und unverbindlich zu testen (ausser das Fonex 3-2-1 Angebot welches auf max. 2 Wochen beschränkt ist).

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Die Marken, Produkte und Modelle –

und die Frage: welche Hörlösung passt zu meinen individuellen Bedürfnissen?

Wir bieten sämtliche Modelle und Produkte an von folgenden namhaften Herstellern:

Bernafon / Oticon
GN Resound
Med EL
Signia / Widex
Phonak / Unitron

Auf der Seite des jeweiligen Herstellers findest du weiterführende detaillierte Informationen zu den einzelnen Produkten. Sie freuen sich bestimmt über einen Besuch von dir. Dort findest du alles was dein Herz begehrt, und noch vieles mehr… oder stelle uns all die Fragen, welche dich brennend interessieren, wir freuen uns, dich unterstützen zu können.

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Die Preise –

und die Frage: was kostet es mich und wer zahlt was?

Privat / ohne staatliche Unterstützung durch die AHV oder IV: 

Grundsätzlich kann jeder Hörgeräte auf privater Basis kaufen.

 

Mit staatlicher Unterstützung durch die AHV oder IV: 

Wir melden dich für den Bezug von Hilfsmitteln (Hörgeräten) bei deinem Wohnkanton an. Je nach dem geht die Anmeldung an die AHV oder IV. Diese wiederum beauftragt den von dir gewünschten und zugelassenen Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO-Arzt), dich für die sogenannte Erstexpertise aufzubieten. Diese medizinische Untersuchung beim HNO-Arzt entscheidet dann über den Grad deiner Schwerhörigkeit (wenn du mehr darüber wissen möchtest, kannst du hier die Richtlinien für ORL nachlesen – geht aber schon ziemlich ins Detail). Wird ein vorgegebener Schwellenwert erreicht oder überschritten, steht dir ein finanzieller Zustupf zu.

Noch etwas: wenn du bei deiner Krankenkasse eine Zusatzversicherung abgeschlossen hast, kann es sein, dass sie allenfalls etwas an die Hörgeräte beisteuert. Es lohnt sich hierfür einen Blick in den Versicherungsvertrag zu werfen oder bei der Krankenkasse nachzufragen.

Die AHV-Zuschusspauschalen:

Einseitige (monaurale) Versorgung: CHF 630.00
Beidseitige (binaurale) Versorgung: CHF 1’237.50

Der AHV Zuschuss wird dir alle 5 Jahre gewährt!
Hier gehts zum Merkblatt der AHV:

Die IV-Zuschusspauschalen:

Einseitige (monaurale) Versorgung: CHF 840.00
Beidseitige (binaurale) Versorgung: CHF 1’650.00

Der IV Zuschuss wird dir alle 6 Jahre gewährt!
Hier gehts zum Merkblatt der IV:

Mit staatlicher Unterstützung durch die SUVA oder Militärversicherung (MV):

Wir melden dich für den Bezug von Hilfsmitteln (Hörgeräten) bei deinem Wohnkanton an. Je nach dem geht die Anmeldung an die SUVA oder MV. Diese wiederum beauftragt den von dir gewünschten und zugelassenen SUVA/MV Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO-Arzt), dich für die sogenannte Erstexpertise aufzubieten. Diese medizinische Untersuchung beim HNO-Arzt entscheidet dann über den Grad deiner Schwerhörigkeit bzw. die Höhe der Zuschüsse der SUVA oder MV. Wird ein vorgegebener Schwellenwert erreicht oder überschritten, steht dir ein finanzieller Zustupf zu.

Noch etwas: wenn du bei deiner Krankenkasse eine Zusatzversicherung abgeschlossen hast, kann es sein, dass sie allenfalls etwas an die Hörgeräte beisteuert. Es lohnt sich hierfür einen Blick in den Versicherungsvertrag zu werfen oder bei der Krankenkasse nachzufragen.

Die SUVA/MV Zuschüsse (einseitig):
Einseitige (monaurale) Standard Versorgung: CHF 1’392.55
Einseitige (monaurale) Komplexe Versorgung: CHF 2’008.60

Der SUVA/MV Zuschuss wird dir alle 6 Jahre gewährt!

Die SUVA/MV Zuschüsse (beidseitig):
Beidseitige (binaurale) Standard Versorgung: CHF 2’175.55
Beidseitige (binaurale) Komplexe Versorgung: CHF 3’200.85

Der SUVA/MV Zuschuss wird dir alle 6 Jahre gewährt!

Willst du mehr darüber erfahren?
Hier geht es zu den Dokumenten der  Medizinaltarif-Kommission (MTK) UVG:

Wir sind transparent mit unseren Preisen

Falls du neugierig auf unsere Preise bist oder wissen möchtest, wieviel dich eine Hörgeräteversorgung mit Zuschüssen der IV oder AHV kostet, stellen wir dir unseren Preisrechner zur Verfügung.

INFO: Zur Zeit funktioniert dieser nicht mit IOS oder Mac und ist auch etwas langsam, wir arbeiten daran!

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Die Angebote –

und die Frage: ist auch etwas Passendes für mich dabei?

Das Fonex 3-2-1 Angebot:

Das preiswerteste Angebot mit vielen Extras. 

Das Kunden werben Kunden Angebot:

Empfehle uns weiter und beide haben etwas davon.

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Nützliche Links und Formulare

Formular für die Anmeldung von Hilfsmitteln bei der IV
(AHV-Rentenalter noch nicht erreicht)

Formular für die Anmeldung von Hilfsmitteln bei der AHV
(du beziehst bereits eine Altersrente oder Ergänzungsleistungen)

Suchst du einen von der IV zugelassenen Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO-Arzt), um eine Erstexpertise für eine Kostenbeteiligung der AHV oder IV einzuholen?

Formular für die Abrechnung von:

  • Hörgeräteversorgung
  • Batteriepauschale (nur für IV)
  • Reparaturpauschalen nach der Garantiezeit (nur für IV)

Für Eltern von Kindern mit Schwerhörigkeit: Ist dein Kind betroffen? Leider können wir dir zur Zeit keinen Service hierfür anbieten. Hier aber eine Liste der schweizweit zugelassenen und anerkannten Pädakustiker/innen:

Hast du Fragen oder kommst du nicht weiter beim Ausfüllen eines Formulars? Wir helfen dir sehr gerne dabei. Ruf uns an, schreib uns oder komm doch einfach vorbei.

Hast du Fragen zu diesem Thema?

Hier findest du uns

in Wohlen

Postplatz 1
5610 Wohlen
056 610 02 02

Di & Fr
8:30-12:00 / 13:00-17:30

in Brugg

Aarauerstrasse 18
5200 Brugg
056 441 22 22

Mi & Do
8:30-12:00 / 13:00-17:30

Sei nicht scheu! Hast du Fragen oder Anregungen? Schreib uns, ruf uns an oder komm doch einfach vorbei.

wir sprechen deutsch – parliamo italiano – we speak english

14 + 15 =

wir akzeptieren – accettiamo – we accept